baupool

Winden gebraucht

Winden gebraucht oder neu kaufen bei baupool. Beste Preise von professionellen Händlern, Gewerbetreibenden und privaten Anbietern. Attraktive Angebote für Baumaschinen auch in Ihrer Region.

Treffer: 1

Winden gebraucht oder neu kaufen bei baupool. Beste Preise von professionellen Händlern, Gewerbetreibenden und privaten Anbietern. Attraktive Angebote für Baumaschinen auch in Ihrer Region.

Winden

 

 

Unter einer Winde versteht sich eine Heb- und Senkvorrichtung, bei der Lasten in die Höhe bzw. Tiefe befördert werden. Gleichzeitig erfüllen Winden diese Funktion auch in der Horizontalen. Ausgestattet sind Winden mit einem Hebel, durch den die Hebelwirkung erzielt wird. Es gibt verschiedene Ausführungsarten der Winden. Dazu gehören die Zahnstangenwinden, Spindelwinden, Hydraulikheber und Seilwinden. Die Seilwinde ist die am häufigsten verwendete Form der Winden. Sie setzt sich aus einer Trommel und so genannten Windenseilen zusammen und wird entweder durch einen Motor oder manuell angetrieben. Diese Form der Winde wird dazu gebraucht, selbst schwere Lasten schnell und effektiv ziehen zu können. Je nach Ausführung wird das Seil der Winde entweder übereinander (Bobine) oder regelmäßig nebeneinander (Trommelwinde) aufgerollt. Die ersten Formen dieser Winde wurden manuell verwendet. Mittlerweile sind die Seilwinden fast ausschließlich mechanisch bedient. Zum Einsatz kommt diese Winde unter anderem bei Rettungseinsätzen im Katastrophenschutz, etwa bei der Bergrettung. Hierbei wird mittels einer Seilwinde eine Rettungsliege runtergelassen, um Verletzte zu bergen. Auch bei der Feuerwehr und beispielsweise bei der Bergung  von PKW ist die Seilwinde ein effektives und häufig genutztes Hilfsmittel. Allgemein werden Winden auf vielfältige Weise und in vielen verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt – etwa unter anderem in der Schifffahrt oder der Forstwirtschaft.

baupool gibt's auch als App für unterwegs für iOS und Android!
Kostenlose Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail erhalten!