baupool

Getriebe / Lastschalt / Powershift gebraucht

Getriebe/Lastschalt/Powershift gebraucht oder neu kaufen bei baupool. Beste Preise von professionellen Händlern, Gewerbetreibenden und privaten Anbietern. Attraktive Angebote für Baumaschinen auch in Ihrer Region.

Treffer: 4

Getriebe/Lastschalt/Powershift gebraucht oder neu kaufen bei baupool. Beste Preise von professionellen Händlern, Gewerbetreibenden und privaten Anbietern. Attraktive Angebote für Baumaschinen auch in Ihrer Region.

Getriebe

Unter einem Getriebe versteht sich ein zentrales Maschinenelement zur Umsetzung von Bewegungsgrößen wie zum Beispiel das Drehmoment aus einer Kraftmaschine wie dem Verbrennungsmotor. Aufgabe des Getriebes ist, bei der Kraftumsetzung beziehungsweise Umsetzung des Drehmoments möglichst wenig Kraftstoff zu verbrauchen. Grundsätzlich erfolgt die Umsetzung des Drehmoments bei PKW dadurch, dass das Drehmoment von dem Motor des Wagens über das Getriebe an die Antriebsachsen weitergegeben wird. Schließlich wird so das Fahrzeug angetrieben und kann Fahrt aufnehmen. Getriebe finden sich in allen gängigen Fahrzeugen wieder und sind in unterschiedlicher Form und Ausführung verfügbar. Bei den Getriebearten wird zwischen mechanischen Getrieben, zum Beispiel dem Schaltgetriebe bei PKW, Strömungsgetrieben wie hydraulischen Getrieben oder elektrischen Getrieben unterschieden. In Uhrwerken finden sich so genannte Zahnradgetriebe, mit denen das Räderwerk von Uhren in Gang gesetzt wird. Grundsätzlich werden die zahlreichen Getriebeformen nach ihrer Bauart, der Bauform oder der Art der Kraftumsetzung unterschieden. Bauarten zum Beispiel werden dahingehend geordnet, wie die Größenübersetzung reguliert wird. Bei Schaltgetrieben lässt sich das Übersetzungsverhältnis im Gegensatz zum stufenlosen Getriebe nur in festgelegten Abstufungen regulieren. Bei der Art der Kraftübertragung ist die entscheidende Komponente, durch welche Bauteile oder mithilfe welcher Antriebsquellen die Umsetzung erfolgt. Hier finden sich beispielsweise mechanische Getriebe, bei denen die Umsetzung durch starre Bauteile erfolgt, und hydraulische Getriebe, die mittels einer Hydraulikflüssigkeit arbeiten. Die erste Getriebeart wurde bereits im 19ten Jahrhundert durch den deutschen Ingenieur Franz Reuleaux entwickelt.

Getriebe

Getriebe
baupool gibt's auch als App für unterwegs für iOS und Android!
Kostenlose Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail erhalten!